Black Ink home



TIEF IN DER TINTE

Zwölf Jahre Black Ink

Große Feier in der Glockenbachwerkstatt

Fotostrecke ansehen

Das war die große Black Ink Jahresparty in der Glockenbachwerkstatt am Freitag, 09.12.2005 ab 19 Uhr.

>> Bilder vom Fest sehen (624 KB, Fotos by Eltorn)
     - Das aufgehende Fenster ist horizontal scrollbar! -

Blackink.de ist eine Schwarzweiß-Website, aber unter www.literatursuche.de gibt es dieselbe Fotostrecke in Farbe!
 

Und das war die Ankündigung:


Wir feiern und präsentieren das neue Programm:

Du betrittst den Raum. Überall sind Zeichen um dich, aus Licht an der Wand. Die Bühne ist erst nicht auszumachen, "You have to be as cool as Alain Delon, sagte Zelko", sagt PAUL HUF, dagegen hilft nur "Felix der Weltraumvirus", den dir THOMAS GLATZ, PETER FRIEDE UND SAM STONED verschreiben. Dann hörst du "Heb den Krug" und bist in einer Wortlandschaft aus Bänken, auch auf VOGEL & FITZPATRICKS "Mond0" wird getrunken. Textsortenkarussell, denkst du und PAUL JAEG nickt. JÜRGEN BULLAS Stimme hält dir die Wolkenungetüme vom Hals, "welcher Berg", fragst du CRAMER. Jessas, ARSCH MIT ORDEN, und ihr müsst mit Gesten weitermachen, welch WILDWUXX, du taumelst durch die Räume, findest den Ausgang nicht, nie, immer im Licht von DOUBLEVISIONS Projektoren ...

  • PAUL HUF: "You have to be as cool as Alain Delon, sagte Zelko" (Buchpremiere!)
  • THOMAS GLATZ, PETER FRIEDE, SAM STONED: "Felix der Weltraumvirus" (Buchpremiere!)
  • NIKOLAI VOGEL & KILIAN FITZPATRICK: "Mond0 - Buch III - Xa" (Krugpremiere!)
  • Epik von CRAMER, Textsortenkarussell von PAUL JAEG, Verse von JÜRGEN BULLA.
  • Musik: WILDWUXX (Domagkstraße), ARSCH MIT ORDEN (Bodensatz).
  • Visuals: DOUBLEVISIONS.

Eintritt: 5 EURO. Die ersten fünfzig Gäste bekommen eine Buchwertmarke über EURO 3.

Wir begeben uns tief hinein, denn wir sind:

Tief in der Tinte
Black Ink Jahresfest
Freitag, 09.12.2005, Einlass 19:00 Uhr
Glockenbachwerkstatt, Blumenstraße 7, München

Tief in der Tinte   Tief in der Tinte

Drucklayout © 2005 by Vogel & Fitzpatrick GbR Black Ink
nach oben