Black Ink home



 

 

 

<<IN MEMORIAM QUICK-QUACK.

Thema: Der Goldfisch, von der Antike bis zur Gegenwart.

Zunächst zur Definition: Ein Goldfisch ist nicht ein Fisch, der eine Nase für edle Metalle hat, nein, er hat im Gegenteil gar keine Nase. Aber das stört ihn nicht. Er ist auch kein fischförmiges Amulett aus massivem Gold, sondern ein lebender Fisch von rötlich-oranger Farbe, die ihm seinen wertvollen Namen eingebracht hat.

Das Leben eines Goldfisches war früher nicht anders als heute, und wie’s heute ist, kannst du in deinem Biologiebuch nachlesen. Deshalb:

Ende des Exkurses!>>

 

 

 

 

© 1998 by Vogel & Fitzpatrick GbR Black Ink
nach oben