Black Ink home



Pádraic Fínn

Gardasee Suite
Lake of Garda Suite

Black Ink Musik 12
24 Seiten, EUR 10
Umschlag: Linoldruck
Erschienen im Juni 2002


Bestell-Information

Cover (300 dpi)

Black Ink Musik 12

my mind is my piano
(Pádraic Fínn )

Pádraic Fínn, 1963 geboren in Tansania, Sohn eines irischen Vaters und einer algerienfranzösischen Mutter, wuchs in Tangar und Galway auf. Das Klavierspiel erlernte er hauptsächlich autodidaktisch auf einem alten Erbstück von seiner Urgroßmutter und durch einen Schulfreund, der immer wieder Klavierstunden schwänzte und ihn an seiner statt schickte.

Fínn besitzt seit den achtziger Jahren kein eigenes Klavier mehr. Er spielt gelegentlich bei Freunden, die ihn dazu überreden, zuhause aber existiert die Musik für ihn nur im Kopf, auch einen Radio oder Plattenspieler sucht man bei ihm vergebens.

Das Klavier lenke ihn nur vom Eigentlichen ab. Er komponiert seine Musik im Stillen und zeichnet sie auch nur selten auf, so wie passionierte Schachspieler, die ihre Spiele ohne die zugehörigen Bretter im Kopf behalten.

Pádraic Fínn lebt sehr zurückgezogen und lehnte die Veröffentlichung seiner Kompositionen bisher immer ab. Seiner Meinung nach besteht bei Veröffentlichung von Musik immer die Gefahr, dass Muster in den Hörern festgesetzt werden, die zu Erwartungen führen, die langfristig echtes Hören eher unterbinden als ermöglichen. Für ihn ist Musikhören und Musikmachen ein und dasselbe. Musikvermarktung zerstöre aber zu oft beides.

1993 begann er mit seiner Seen-Serie, einem auf zehn Jahre angelegten Projekt. Es entstanden mittlerweile Suiten zu mehr als 80 Binnengewässern der Erde.

Seen prägen das Bild und die Wahrnehmung der auf dem Festland aufwachsenden Menschen. Anders als bei der Erfahrung des Meeres, liegen Seen im Inneren. Sie sind Tiefen des Eigenen, die es zu erschließen gilt.

In mehrjährigem Kontakt konnte Black Ink Pádraic Fínn für eine erste Veröffentlichung gewinnen, und erhielt die Lizenz für die Notentranskription der Gardasee-Suite. Der Gardasee sei ein Mysterium, das von einer unwirklichen Durchdringung aus Einsamkeit und Übervölkerung lebe. Eine Seenatur, die ihren Zulauf bisher gerade noch schlucken konnte, weshalb es auch passe, dass seine Suite ebenfalls dieser Erfahrung ausgesetzt werde.

Mit einem Titel-Linoldruck von Eva und Kilian Fitzpatrick

Bestell-Information  

 

Drucklayout © 2002 by Vogel & Fitzpatrick GbR Black Ink
nach oben