Black Ink home



Silke Markefka: Licht, Lüster

Silke Markefka

Licht, Lüster

77 Farbabbildungen, mit Texten von Friederike Mayröcker und Uli Aigner

96 Seiten, 20 x 26,5cm,
Leinen mit Schutzumschlag,
EUR 28
Erschienen im September 2010

ISBN 978-3-930654-31-4

Bestell-Information

Cover (300 dpi/farbig)

Silke Markefkas erster Einzelkatalog stellt wichtige Serien ihrer Malerei vor: Lüster, Archiv, Von Vorhängen, Touristen ...

Mit der Erstveröffentlichung eines Gedichtes von Friederike Mayröcker und einer Einführung in Silke Markefkas Malerei von Uli Aigner.

"Silke Markefka bildet nicht genau ab oder nach, sie malt, woran sie vage, aber intensiv denkt oder denken möchte. Sie holt ihren Gegenstand ins Bild wie aus alten, glanzvollen, längst fehlenden Zeiten, die nie eingelöst worden sind. Ein Als-ob. Ein Hervorrufen von Sehnsüchten.
Welche Form, welche Oberfläche?
Samten, seidig, brüchig, sich wiederholend, verhohlen glänzend. Aus der Vorstellung, bis es da ist. Das Bild. Das Gesehene, das sie so wieder findet. Das sie so wieder erfindet. Da ist es dann auf der Leinwand, das Strahlen, die vage Erinnerung, die aber genau so! auf einem Bild da ist, und genau anders auf einem anderen Bild.
Silke Markefka malt, wie wenn man jemand einen Satz direkt ins Gesicht sagt. Sie sagt aus, sie erklärt nicht. Malen, wie etwas, jäh oder behutsam, vor sich ausbreiten, um es dann, auch gerne gemeinsam, betrachten zu können." (Uli Aigner)

Bildbeispiele
anklicken für eine farbige Großansicht
© Silke Markefka / VG Bild-Kunst

Silke Markefka: o. T. (aus der Serie: Lüster)

o. T. (aus der Serie "Lüster")
20 x 30 cm
Acryl auf Leinwand
2009

Silke Markefka: Solaris 2

Solaris 2
 
180 x 200 cm
Acryl auf Leinwand
2007

Silke Markefka: o. T. (aus der Serie: von Vorhängen)

o. T. (aus der Serie "Von Vorhängen")
140 x 200 cm
Acryl auf Leinwand
2008

 

  Bestell-Information   -   Informationen zur Künstlerin

Drucklayout © 2010 by Vogel & Fitzpatrick GbR Black Ink
nach oben